Get your fortune

Was gibt es besseres als sich den Login am Tage noch etwas zu erleichtern. Nein ich spreche nicht von einem Zertifikat, einem sogenannte Key. Eigentlich geht es heute eher darum nach dem erfolgreichen Login auf der Console mit einem neuen Zitat überrascht zu werden. Wie das klappt.

Vorbedingungen sind natürlich die notwendigen EPEL Repositories. Beispielsweise auf CentOs mit:
yum install yum install epel-release . Damit werden zusätzliche Installationsquellen hinzugefügt. Ist dies beteits erfolgt ist es ein leichtes das fortune Modul zu installieren. Via

yum install fortune-mod

Danach erhält man mit folenden Befehlen den entsprechenden Oupuz
Fortune (gibt ein zufälliges Zitat)
Fortune -s ( gibt ein auf 160 Zeichen beschränktes zurück )
Weitere Optionen sind vir man fortune ersichtlich.

In diesem Sinne, have fun 🙂

#fortune #CentOs #Linux