Installation von Java SE Development Kit 8u131 – CentOS7

Eines der wesentlichsten Grundfunktionen auf einer VM ist beispielsweise JAVA. Viele Anwendungen sind eigentlich wesentlich von Java abhängig. Leider lässt sich die aktuelle Version nicht einfach via yum installieren.
Erstmals die aktuelle Java version checken
Am besten über die Oracle Seite. Wichtig dabei ist nach Java SE Development Kit 8 Downloads zu suchen.

Allerdings kann man das via die Console runterladen.
Zuerst jedoch sicherstellen, ob wget installiert ist, einfach via yum install wget -y

Danach in das entsprechende Verzeichnis wechseln. Vorschlag: cd /opt
Nach erfolgreicher Installation muss nun noch das aktuelle Paket runtergeladen werden. Beispielsweise klappt das mit Version 8. 131 wie folgt:

(Wichtig muss als ein Befehl eingegeben werden)

wget -c --header "Cookie: oraclelicense=accept-securebackup-cookie" http://download.oracle.com/otn-pub/java/jdk/8u131-b11/d54c1d3a095b4ff2b6607d096fa80163/jdk-8u131-linux-x64.rpm

Danach kann die Installation via Yum durchgeführt werden.
yum -y localinstall jdk-8u131-linux-x64.rpm
Nachdem ihr Java erfolgreich installiert habt könnt ihr nun die Version wie folgt überprüfen. Mittels java -version sollte folgender Output erzeugt werden

openjdk version "1.8.0_131"
OpenJDK Runtime Environment (build 1.8.0_131-b12)
OpenJDK 64-Bit Server VM (build 25.131-b12, mixed mode)

Also dann lost geht’s – Java Code 🙂

#Java #Install #Centos7 #Linux

#update Juli 2017