Tag 48 – Rechercheergebnisse

Heute war auch wieder einmal so ein Tag an dem man aufsteht und dann erst am Abend nach Hause kommt. Wo ist es das Studentenleben, wo ist es das sogenannte süße Leben. Naja an so einem Tag wie heute nicht. Heute hatte ich ja meine erste Prüfung bezüglich JUS. Spannend sag ich nur, wirklich spannend. Nach 1,5 Stunden hatten wir es hinter uns und harren nun der Dinge. Achja eins noch, wenn ihr einmal an der Uni einen Raum sucht, frage nicht den Portier. Nehmt euch ein Herz und ruft einfach die Professorin an, die ist schon ganz nett und beißt nicht.

Danach war ich mit meinen beiden Kommilitonen noch auf einen Kaffee. Bin gespannt ob ich die jemals wiedersehe. Obwohl einen davon mit dem belege ich ja auch noch 2 Kurse. Wird also sicher passen. Danach ging es über zur Präsentation unserer Rechercheergebnisse und ist wirklich etwas weitergegangen. Wir haben jetzt sowohl Texte, Leider , Mythen und Akten on unseren beliebten Wilderern. Nächste Woche treffe ich mich mit meinen ehemaligen Chef, vielleicht wird er es ja auch gleich wieder. Mal sehen.

Und zur Feier des Tages hab ich mir auch ein Lied gecheckt, jenes vom Jenerwein. Wer mehr darüber wissen will, einfach den LINK klicken.LiedvonJenerwein