Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Deutschland stirbt nie !!!

Alter Schwede, kann man da nur sagen.
Sie waren dran, sie waren stark, aber was da die letzten paar Minuten abgegangen ist, der Wahnsinn.Ich hab da mal ein paar Überschriften rauskopiert:

Deutschland
„Deutschland stirbt nie!“ – Bild.de

Schweden:

  • Svenska Dagbladet“: „Schöne Tore sind nicht genug für wichtige Siege. (…) Die erste Hälfte war brillant. Ola Toivonens Tor war magisch. Und doch sitzen wir hier als Verlierer nach 95 Minuten.“
  • „Aftonbladet“: „Deutschland ist am besten, wenn es wirklich drauf ankommt (…) Deutschland war hier, um die Geister des Mexiko-Spiels zu begraben. Sie wurden von der Presse verrissen, in Frage gestellt und kritisiert, und nun bekamen sie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen.“

Russland:

  • „Sport-Express“: „Danke Deutschland, dass du noch lebst! Die deutsche Auswahl hat sich am eigenen Schopf aus einer hoffnungslosen Lage im Turnier und einer hoffnungslosen Lage im Spiel herausgezogen. Danke dafür, Weltmeister!“

Frankreich

  • „La Kroos Frayeur – [Wortspiel mit „la grosse frayeur“, der große Schrecken] Das war kein Freistoß, das war ein Messerstich. Ins Herz der Schweden und in die Seele der Deutschen. (…) Deutschland hatte sein Wunder von Bern, es hat nunmehr sein Wunder von Sotschi(…).“
  • „Le Figaro“: „Toni Kroos rettet Deutschland gegen Schweden am Ende der Nachspielzeit. Deutschland ist bei der WM immer noch lebendig. (…) Ein wichtiger und wunderbarer Sieg(…).“

Allerdings kann man schon sagen, es war ein lucky Punch, vor allem wen man den nicht gegeben Elfmeter sieht, steht es schon vor der Pause 0:2 und ob das die Deutschen noch aufholen? Das ist eben Fußball und das gehört dazu.
Also dann bis bald.

# #GERSWE

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.