Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

History & Digital Humanity Posts

OJE — Bursitis :-(

Naja was sich da an meinem Ellbogen ausgebreitet hat ist wohl auch nicht was sich ein jeder wünscht. Es schmerzt, es tut weh und es sieht auch nicht wirklich gut aus. Von was ich spreche, von einer Schleimbeutelentzündung welche mich derzeit an das Bett fesselt, naja zumindest schränkt es mich doch ein. Aber alles der Reihe nach.

Es begann alles vor ein paar Tagen, als ich einen Abend für mich hatte und mein linker Ellbogen schmerzte. Aufgrund der Wespenplage hatte ich natürlich fälschlicherweise auf einen Wespenstich getippt und dementsprechende Salben aufgetragen. Innerhalb von ein paar Stunden ist der Ellbogen jedoch dermaßen angeschwollen, dass ich mir schon ernsthaft Sorgen machte. Zusätzlich war ich auch etwas genervt, weil ich sowohl Bier als auch Chips eingekauft hatte und mir einen gemütlichen Abend machen wollte. Schade eigentlich. Die Nacht werde ich wohl nie vergessen und sie wird wohl als eine dieser Nächte in meine Erinnerung eingehen die ich „durchgemacht“ hatte. Dahingehend konnte ich auch erstmals das „tolle“ Fernsehprogramm bewundern. Das einzig wirklich spaßige war dieser „Film“ do nenne ich es jetzt mal, SHARKNADO 🙁 Was für ein Sch…, oder besser gesagt, welche Besonderheit und speziell. Achja wer spielt nochmals die Hauptrolle, natürlich einer aus Beverly Hills.

Derweilen befinde ich mich also etwas „out of order“ und wünsche euch dennoch einen schönen und erfolgreichen Tag. Die Links wie gesagt, sind bereits im Text und demnächst werden weitere Posts folgen. Cheers Christian

Ps.: Liebe kennt keine Liga 🙂 #LKKL

Schreibe einen Kommentar...

Operator & Precedence Table

Nachdem ja mittlerweile Java in aller Munde ist und nein ich meine nicht die Insel werde ich hin und wieder ein paar Links posten um des Öfteren einmal an spannende beziehungsweise wichtige Dinge zu erinnern die Mann/Frau J nicht vergessen sollte. Anfangen möchte ich heute mit der immer wieder vergessenen Frage, welches Zeichen zieht, bzw. wie sieht es eigentlich mit der Priorität der einzelnen Zeichen aus. Im Fachjargon nenn sich das: Java Operator Precedence Table

Wer sich noch Operatoren ansehen möchte und schon immer wissen wollte was es da eigentlich so an Steuerungszeichen so gibt, dem empfehle ich die folgende von Oracle gehostete Seite.  ==> Summary of Operators

Das war es dann auch schon mal von heute. Wir sehen und demnächst, denn die Wahrheit liegt wie immer am Platz 🙂

Schreibe einen Kommentar...

Wieder daheim und endlich wieder am Platz!

Heimat ist dort wo dein Herz ist, erinnert mich ein berühmter Spruch aus einem Buch den ich vor langer Zeit einmal gelesen habe und dessen Quelle ich nicht mehr nennen kann. Daher habe ich mich kurz nach meiner Rückkehr umgehend auf den Platz der Wahrheit begeben just an dem Tag an dem meinen GAK endlich wieder einmal bewundern durfte. Stimmt schon die spielerische Qualität ist zwar noch etwas von Champions League Reife entfernt, dennoch ist es für mich einfach ein Ort an dem ich mich wohlfühle. Natürlich gewann mein/unser GAK das Heimspiel mit einem 7:1 was natürlich der Stimmung keinen Abbruch antat. Eine andere Aussage an diesem Tag lasse ich einfach mal so stehen: „Mit euch ist schwierig, wenn wir zu hoch gewinnen seid ihr alle so betrunken dass die Stimmbänder spätestens in der zweiten Hälfte versagen.
Für mich war es ein schönes Zusammentreffen mit Personen die mir am Herzen liegen und die ich gerne in meinem Leben habe. Nächste Woche geht es los mit den Aktivitäten der Ankunft : Universität, Unterlagen Anerkennungen… tja ganz normaler Alltag eigentlich. Außerdem sollte ich endlich noch die letzten Zeilen an den Programmen hinzufügen, dass sie auch endlich mal abgegeben werden können. BIs bald lg Christian

all3 Bier

Schreibe einen Kommentar...

Too hot :-)

Hi there !

At the moment here in Portugal we have some pretty interesting stuff to do. First of all finishing all the papers for the university and then programming. I am not sure, which video I should post. The one which motivates me all over the day, or the other which give you the information what I do in the night. And when you are asking, wtf why is he doing this in the night. Remember, we are in Portugal, what do you expect I have better things to do on a 30 degrees + day. First of all go to the beach, drink some beers and party hard.
The day after the party it is time to code, and this is what I do. I have a nice project for my own. After we finished the university program I try to code something for my own. I know that I need some more skills for the next semester and this is what I do, when I have the time.

Schreibe einen Kommentar...

Feuchtigkeit und mehr

Und nur manchmal muss man auch in seiner Heimatsprache schreiben. Also nachdem ich mich ja schon mal darüber ausgelassen habe wie das mit dem Internet hier ist und wie man dann doch im Endeffekt einigermaßen damit leben kann gibt’s wieder mal was neues von der Front. Also man stelle sich vor, man lebt in einer Stadt in der es hin und wieder einmal regnet, das würde ja noch klappen, aber in Coimbra hat es sich mittlerweile so eingebürgert, dass es alle 2 Tage regnet. Auch kein Problem denkt man sich. Aber wenn man in einer Kellerwohnung lebt sieht man die Dinge etwas anders, vor allem wenn man vor dem Problem des Wäschewaschens steht.

Lüften klappt nicht immer, weil man damit ja die Feuchtigkeit nicht immer rausbekommt. Folgende Versuche habe ich bis dato unternommen die nicht unbedingt von Erfolg gekrönt waren

  • Lüften, lüften, lüften und dann eben auch frieren, vor allem wem man das Abends macht.
    Die Ausbeute ist zwar nicht schlecht, aber einen langanhaltenden dauerhaften Effekt gibt es bis dato nicht.
  • Die feuchte Stelle finden und beseitigen. Ja danke liebes Internet soll ich nun das Haus abreißen und ein neues bauen. Das wäre, ich gebe zu, eine Möglichkeit aber leider nicht möglich. Also schließen wir das auch mal aus.
  • Salzfallen, dass klingt doch mal geil. Also gleich rein in den Supermarkt und nicht kleckern sondern klotzen und gleich mal einen Kilo besorgt und aufgestellt. Und siehe da, der Kristalline schmelzen und am nächsten Tag hab ich eine richtige Salzkruste. Nun gut bringt zwar was aber ich kann ja nicht dauernd 5 – 10 Teller herumstehen lassen. Sollte jemals wer vorbeikommen hält er mich wahrscheinlich für komplett wahnsinnig. Aber gut.

Was aber wirklich gut funktioniert ist folgendes. Man nehme einen Ceresit Aero Luftentfeuchter und platziere ihn am besten in einem kleinen Raum. Gut kein Problem ich lebe ja mittlerweile wie in meinen 90ern. Über das Aussehen möchte ich mich nicht äußern. Angeblich gibt es Menschen die das stylisch finden, gut ich nehme das Positive mit und konzentriere mich auf die Wirkung. Das Ding zieht wirklich die Feuchtigkeit aus dem Raum und ich kann mittlerweile ohne feuchte T-Shirts oder ähnliches wieder auf die Uni gehen. Gut das vorher in der Sonne stehen mach ich zwar noch immer aber egal. Ich bin mit diesem Ding wirklich zufrieden und kann es nur jedem empfehlen.

Ps: Natürlich ist das kein Wunderding und wenn man seine Wäsche im Raum trocknen will wird es immer feucht bleiben aber es ist auf jeden Fall eine Verbesserung für einen akzeptablen Preis ohne Stromkosten usw..

Schreibe einen Kommentar...

Code hard – hint and more

Well and this i my approach how to solve problems. Image, when you are in a foreign country and you are trying to get the things done. Then what do you need. Right internet, a place to be and quiet in the realm..   J. OK at first the quiet you will only find at home. That’s the first point. Then you turn on the internet and you find, well nothing. You find no wireless and you find no mobility. You can not use your data roamin package, because on the one hand you haven`t got one and on the other hand it would be to expensive to use it all the time.
So what do you do.. You go to the university and log in with your account. After a few days this ia also boaring, because you can`t use your flat like you want. You know programming , coding and all of those things are better when you are naked. Because you code hard and you know it J

Well I never tried to do this in a coffee shop or something in that way. First of all I am not in Amsterdam and second am not an so called east german who loves the naturism

Ok bring it to the point and to say it clear I need Internet at home. So I ordered and wireless adapter with an external antenna. To improve the reach of the wireless adapter I adapted the card and added an additional antenna and well.. here is it I have internet and can use the university network at home. J Well thanks to the city of Coimbra that the faculties are scattered all over the town.

Now I can code at home and will present the results as soon as possible. Code hard 🙂

Schreibe einen Kommentar...

“Blogging” :-)

Derzeit habe ich leider wirklich viel um die Ohren daher möchte ich euch auf eine Webseite aufmerksam machen welche euch wirklich einen Einblick in UNSER gemeinsames Leben in Portugal bietet. Nachdem wir mit dem Auto nun endich angekommen sind und Doris unter die BloggerInnen gegangen ist, gibt es auch eine zusätzliche Webseite. Alles weitere findet ihr hier:
http://doris.sigadev.com/category/blog/ .

Bis demnächst und read on.
Good morning, and good luck 🙂

Schreibe einen Kommentar...

Coimbra #Portugal #Coimbra

I know some of you are missing beautiful pictures. But how should I do that. But well I tried. Here is my university. I am part of a history that lasts until now about 725 years. Maybe I can add my part of this history and prove the people right, so that they will never forget some of us. This is a challenge we have to work on. And to be honest I don`t know how it will be after this year abroad. And I am also not sure, what will be after this. Is my life going better will I get all I dream about. And what will my dreams be? I don`t know, the only thing I know is. That I am living in a time where big changes are might come and so all I have to do is use the opportunity and do the best. Take all the good things with me and leave the bad stuff behind. That is, or would be my new approach to life.

IMG_0453

Schreibe einen Kommentar...

Gamedeveloping!

Have you ever thought about the HOMO LUDENS. Never heard ? Well HOMO LUDENS is basically the name of a book written by the dutch author Johann Huazinga((http://en.wikipedia.org/wiki/Johan_Huizinga)) in 1939. The key facts of the books are that people are made for playing,maybe not the kind of play like our kids do, or I have done in the past. Play is necessary to develop the own skills to get a pretty good idea about what you are doing. When you take a look to some, lets say young dogs and if you wacht them then you realize, that they are exploring there nature and their strengths with playing. And they know basically where to stop. The same is in our nature. Huizinga is right in many ways.

Play, however, is not foolish. It lies outside the antithesis of wisdom and folly.“((In: http://art.yale.edu/file_columns/0000/1474/homo_ludens_johan_huizinga_routledge_1949_.pdf S.6. [29.02.2014].))

But I think there is a time for play and there is a time for work. And in this words, there is something wrong. You can not seperate play and work. Because not every play is a game and not ever game is important for the culture. As I heard last week. It is importand that the society is allowed to play. If you remove all the free froms of play, and that means culture, music and so on, the whole development of the society will stop and fall back in agony. When we look at the people who are waiting for their trains many of them play with their smartphones. It doesn`t matter if they are farming, or shooting, or learning or reading the fact is, that all of them “play” with the mobile. If we look back 10 years ago, I remember those long train-rides when we have been out with the school. Some of us, had some books to cover the time and the others only talked about senseless things, from my point of view and 10 years later. Was that also playing? Is that how a society can change until 10 years ?

Well this and some other questions will be answered soon. And well I like this course. It is the course where we have to create our own videogame. And how does it looks like? TO be honest I have a small, a really small idea.  🙂

Schreibe einen Kommentar...

When the night comes #Portugal #Coimbra

Yes today i had fun yesterday. It is awesome when you are sitting the whole day at the university and then you recognize. Damn the work is not really done. But then you go outside and see this wonderful few…

night_coimbra going_home

 

 

 

 

 

I hope I can make it the next days to the beach. But wait the easter break is coming and so I have to finish 2 assignments I think. And then I have to book a flight back home. And to plan a project, to program and oh my god… how would I do that. But I know it the only solution is a beer. According to the new statistic the implemented I have to say I don`t care. Beer is a cool drink I like it and if you bother me for that è THIS IS YOUR PROBLEM , Cheers J

Beer

But be honest, I could talk and make a presentation about the advantages of beer and how beer changed the world but I think this is not necessary. The combination between spare time and fulfill the duty is all I can do now. That`s all for the moment. Good night and good luck

Schreibe einen Kommentar...