Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: JS

Clean Code

Heute möchte ich euch einmal eine Webseite oder besser eine GITHub Seite vorstellen in der über Java Script gesprochen wird. Eigentlich geht es eher darum was reinen Javascript, also kurz JS so ist.

Allerdings geht es nicht um das Erlernen von JS sondern eher darum, wie man seinen Code rein hält. Natürlich hab ich mir das Bild nur ausgeborgt, via Screenshot geht ja einiges leichter.

CleanCode

Der Link zur Dokumentation und für den vollen Bericht findet ihr hier

https://github.com/ryanmcdermott/clean-code-javascript#objects-and-data-structures [14.01.2017].

Also dann haltet may the code be with you

#code #JS #Program

Schreibe einen Kommentar...

Advent of Code

Etwas später aber doch gibt’s diesmal wieder ein paar nette Links um die Vorweihnachtszeit zu genießen und einfach mal spontan ein paar Codezeilen zu schreiben. Super klappt das mit den folgenden Webseiten:

http://adventofcode.com/
https://24ways.org/

Mein persönlicher Favorit an sich wäre : https://javascript30.com/

Abschließen natürlich für alle die sich auf den neuen Star Wars einstimmen wollen und dann noch spielend etwas tun wollen https://code.org/starwars   🙂 Habe fun and code on

#JS #Coding #CodeAdvent

Schreibe einen Kommentar...

Tag 25 – Script it

Und nachdem heute endlich wieder einmal Dines tag ist und ich sowohl sportlich unterwegs war hab ich mir gedacht, zuerst die Arbeit und dann das Spiel hab ich heute denn Nachmittag mit einem simplen aber dann doch recht aufwendigen Spiel verbracht. Gut manche denken jetzt wahrscheinlich a Blödsinn, aber für mich war das dann doch etwas aufwendiger. Vor allem nach Sport und diversen anderen Aufgaben die erledigt werden mussten. Daher heute auch nur ein kurzer Post, der Link zur Version 1.0 den gibt’s hier.         VERSION 1.0

Was mir auch noch aufgefallen ist, wäre die Stadt welche sich derzeit in einem unglaublichen Licht präsentiert. Ich, der ja derzeit vor allem die Vormittage wirklich mit ausgedehnten Spaziergängen oder eben aber im sportlichen Ganzkörperanzug verbringe treffe da hin und wieder auf Menschen und Geschichten die möchte man einem gar nicht erzählen. Was ich immer spannend finde ist der eine Mann der bereits um 09:30 unter der Murbrücke sein „Blechweckerl“ trinkt. Nein und es ist nicht ein Obdachloser sondern ich würde mal sagen ein „Hackler“ der Pause macht. Für mich als Fan des blonden Erfrischungsgetränk jedes mal ein Anblick ohne gleichen. Nächstes mal werde ich ihm PROST zurufen. Er hat es verdient 🙂

Schreibe einen Kommentar...