Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

WM – Christiano again

Was für ein Mann. Auch heute war er wieder Matchwinner. Die Marokkaner durchaus stark hätte sich sehr wohl einen Punkt verdient gehabt. Die Chancenausbeute ist halt nicht die Stärke dieser Teams. Man stelle sich vor sie haben einen Stürmer im Format eines Herrn Ronaldo. Der hätte sich wahrscheinlich gestern schon die Torjägerkrone abgeholt. Aber gut, ich freu mich auf das dritte Spiel in dieser Gruppe.

Vor allem auch weil im Abendspiel die Spanier nur knapp einen Sieg einfahren konnten. Der Iran nicht nur stark in der Defensive, sondern auch stark in der Offensive, nach dem Gegentor. Und hier kommen wir wieder zu einer meiner Theorien bzw. Fragen.

  • Warum spielen die Spanier nicht die Letzen 15 Minuten mit voller Power in der ersten Halbzeit?
  • Warum geben die Iraner erst nach dem Gegentreffer nach?
  • Warum sind die Spanier dann wirklich gar nicht mehr zur Geltung gekommen?

Achja und die Urus schlagen SaudiArabien 🙂

# # #,

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.