Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: Array

Simple Arrays – mit dem Spread Operator

Heute sehen wir uns einmal Arrays an. Simple formuliert ist kann ein Array mehrere Elemente mit verschiedenen Werten enthalten, was es damit natürlich ungleich mächtiger als eine Variable macht. Beispiel eines simplen Arrays mit 2 Werten:

// Array Grundlagen
var fruits = ['Apple', 'Banana'];
console.log(fruits.length);

// Erzeugen einer Kopie des Arrays mit Slice
var fruitCopy = fruits.slice();
console.log(fruitCopy.length);

// Hinzufügen von Mango an Position 1 und kein Löschen
fruitCopy.splice(1,0, "Mango");
console.log(fruitCopy.length);
console.log(fruitCopy);

Um die Werte eines Arrays in ein anderes, quasi auf die schnelle einzubauen gibt es mit ES6 den Spread Operator. Wie so etwas aussieht seht ihr anbei.

// Erzeugen 2er simpler Arrays
var arr1 = [1, 2, 3]; // arr1
var arr2 = [4, 5, 6]; // arr2
// Nutzung des REST beziehungsweise dem Spread Operator ... mit ES6
//arr1.splice(1,0, arr2[0], arr2[1], arr2[2]); // Splice, hinzufügen der Werte im Arr 2 in Arr1 an position 1
arr1.splice(1,0, ...arr2); // Splice, hinzufügen der Werte im Arr 2 mit dem Rest/Spread Parameter
console.log("Mit Rest Parameter ... : " + arr1); // ergibt 1, 4, 5, 6, 2, 3

Natürlich ist noch einiges mehr möglich, mehr dazu gibt es im Developer Network von mozilla.org

#malwasschnelles #2cents #100daysofcode #javascript

Schreibe einen Kommentar...

Delete from Array

Heute sehen wir uns mal an wie man etwas aus einem Array löschen kann. Das klappt einwandfrei, wenn man den DELETE Operator verwendet. Nein hier wird kein Speicher freigegeben, sondern nur eine Eigenschaft aus einem Array inklusive Wert gelöscht. Ich hab hier mal ein Array zusammengestellt.


let vereine = {
GAK: 1,
AustriaSalzburg: 2,
Sturm: 3
};

//Nun löschen wir den Stadtverein mit einem einfachen

delete vereine.Sturm;

// Ausgabe der richtigen Vereine
console.log(vereine);

Das Resultat ergibt natürlich nur mehr 2 Einträge. Einmal der GAK und dann noch die Austria Salzburg.
Delete from Array

In diesem Sinne, happy coding und bis bald. Mehr Informationen gibts wie immer auf dem MDN Netzwerk

#100DaysOfCode #JavaScript #Array #Delete #GAK

Schreibe einen Kommentar...

Arrays in JavaScript

Heute hab ich mich einmal etwas mit Arrays in JavaScript beschäftigt. Nicht wirklich schlimm, wenn man die genauen Strukturen kennt. Und um es gleich etwas spannender zu machen, hab ich mir gedacht erstellen wir einmal ein schnelles cooles Array mit einem Satz welches sich in unterschiedliche Tiefen erstreckt. Eigentlich nennt man das ein multidimensionales Array.

Codebeispiel eines Arrays

Ausgeben kann man sich das nun alles, wenn man quasi mit console.log durchs Array wandert. Siehe den Output hier.

Console Output

In diesem Sinne, alles gute, bis bald und #codeOn #100DaysOfCode #Deutsch

Und wie immer gibt’s mehr auf der deutschsprachigen Seite von Mozilla Developers. Diesmal findet ihr alles unter ARRAY

Schreibe einen Kommentar...

POP und SHIFT

Heute gibts es das Gegenteil bei JavaScript Arrays zu Unshift und PUSH. ES handelt sich dabei um SHIFT und POP

  • pop() entfernt das letzte Element des Arrays und gibt es zurück
  • shift() entfernt das erste Element des Arrays und gibt es zurück

Wie das dann in einem Codebeispiel aussieht seht ihr hier

function popShift(arr) {
let popped = arr.pop(); // gibt complete zurück( Letzes Element im Array)
let shifted = arr.shift(); // gibt challenge zurück ( 1. Element im Array)
return [shifted, popped];
}
console.log(popShift(['challenge', 'is', 'not', 'complete']));

Das Ergebnis unsere kleinen Funktion sehen wir hier

Pop und SHIFT im Code Beispiel
Weitere Links beziehungsweise Details findet ihr hier auf dem Mozilla Developer Network.
POP METHODE und SHIFT METHODE

In diesem Sinne, bis bald
#100DaysOfCode #JavaScript #JS #POP()#SHIFT() #Array

Schreibe einen Kommentar...

Unshift und Push

September ist immer Schulbeginn oder aber auch der richtige Zeitpunkt etwas Neues beispielsweise JavaScript zu (er)lernen. Ich für meinen Teil hab mir gedacht, dass ich nun auch mal anfange kleinere Details preiszugeben. Simple und einfache Aufgaben via den angeführten Code darzustellen.

Im JavaScript gibts es beispielsweise die UNSHIFT und PUSH Funktionen. Während die PUSH Funktion jedem ein Begriff ist, stellt sich hin und wieder die Frage was denn die UNSHIFT so alles kann.

Einfach erklärt:

  • Mit Unshift lassen sie Elemente an den ANFANG eines Arrays hinzufügen.
  • Im Gegensatz dazu ist die PUSH Methode ja dazu da weitere Elemente am Ende des Arrays anzuhängen.

Wollen wir beispielsweise in einem leeren Array die Nummern 1-9 ausgeben, manche in Zahlen die Anderen im String Format können wir das recht simpel darstellen.


function mixedNumbers(arr) {
    // Mit Unshift füge ich am Array Anfang etwas hinzu
    arr.unshift('I', 2, 'three');
    // Mit Push werden die Zahlen am Ende angeführt
    arr.push(7, 'VIII', 9);
    return arr;
  }
  //  Hier wird nun das Array Ausgegeben mit den Werten aus
  // Unshift , den eingegebenen Werter im Concole.log und Push
  console.log(mixedNumbers(['IV', 5, 'six']));
  // Das Resultat in der Console sind demnach die Zahlen 1-9 dargestellt durch die entsprechenden Ziffern und Strings

Push und UNSHIFT

Gar nicht so schwer oder? Weiterführende Links gibt’s hier:
Die UNSHIFT Methode & Die PUSH Methode

Bis bald und liebe Grüße

#100DaysofCode #JavaScript #Array #MozillaDeveloper

Schreibe einen Kommentar...