Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Passives Einkommen mit Woowee

Neulich habe ich ja über WOOWEE  berichtet. Kurz zusammengefasst ermöglicht die Webseite Geld während dem Surfen zu verdienen.  Passives Einkommen also. Ja klar, dass klingt erstmals wirklich zu schön um wahr zu sein. Dennoch hab ich mir gedacht ich schau mir das mal an.

Nachdem ich die ersten Tests abgeschlossen habe, also Auftrag annehmen, suchen und Webseite ansehen, haben sich zwar ein paar Cent auf mein Konto verirrt, aber dennoch der große Cash ist noch nicht eingetroffen. Macht auch nichts. Jetzt gibt es die Möglichkeit dieses mittels eines Surfbars  zu optimieren. Das klappt sowohl auf den Mobilgeräten als auch am Laptop.

Hier seht ihr die aktuellen Verdienste, ich gebe zu wieder nix großartiges, aber ihr könnt euer Einkommen mit sogenannten Affiliates steigern. Das funktioniert indem ihr euch auch WOOWEE  registriert und danach entweder eure Freunde einladet, oder aber ihr neue Kunden über euren Affiliate Link  werbt. Meine wäre ==> Einfach hier anmelden : https://woowee.de/29911/

WooWee Verdienst Liste
WooWee Verdienst liste

Wie bei jedem Netzwerk geht es um die Masse und nicht darum selbstständig stundenlang vor dem Internet zu verbringen.
Wer allerdings die Nächte durchsurft, was hin und wieder schon mal passieren kann, könnte den Surfbar im Hintergrund in einem anderen Browser laufen lassen. Ich mach das meistens mit dem Internet Explorer und hin und wieder sehe ich mir halt die Werbung an.

Also dann es ist einen Versuch wert, einfach über WOOWEE  anmelden und gut ist es.
Viel Spaß

#WooWee #Affiliate #GeldVerdienen #Money #PassivesEinkommen

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.