Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: Xmas

XMAS – Neujahr – Chance4Ghana

Und nachdem auch mich der Urlaub erreicht werde ich mich jetzt einmal die nächsten Wochen verabschieden. Ich wünsche euch einen schönen Urlaub, ein frohes Fest und auf alle Fälle ein tolles und erfolgreiches neues Jahr 2016.

Und nachdem ich euch aber auch nicht so perspektivenlos in das neue Jahr staerten lassen will möchte ich euch ein Projekt vorstellen welches sich als Ziel gesetzt hat Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen. Es handelt sich dabei um ein Projekt welches von einer Oberösterreicherin initiiert wurde und welches sich auf ein Dorf in Ghana konzentriert. In diesem Dorf, Kwamekrom wurde eine Schule und noch andere diverse Dinge von Verena Rösslhumer „erbaut“ beziehungsweise wurde dies durch Spenden ermöglicht. Hier ein Bild welches den Schulalltag wiedergibt.

CHance4GhanaUnd nachdem in Zeiten wie diesen jedes Projekt eine Adresse hat gibt es die offiziellen Kontakinformationen hier auf der Offizielle Homepage: http://www.chanceforghana.at/ oder auch auf der Facebook Gruppe: http://de-de.facebook.com/pages/Chance-for-Ghana/185470501497953

Ich kann euch nur empfehlen einen Blick auf die folgenden Seiten zu werfen und danach selbst zu urteilen. In diesem Sinne wünsche ich Euch und euren Lieben eine tolle Zeit. Lasst es euch gutgehen und wir lesen uns bald wieder, im neuen 2016er Jahre…

Danke und Liebe Grüße, Christian

Schreibe einen Kommentar...

Tag 52 – Letzte Woche

Beginnt mit einer wirklich wirklich großen Aufgabe. Einerseits müssen wir etwas in Java Script programmieren wo wir echt keine Ahnung haben und andererseits ist es jetzt wirklich der Endspurt wie sich der so schön nennt. Diese Woche hab ich glaub ich keinen Tag frei und verbringe mehr damit meine Aufgaben zu erledigen als für die Chefin das Winter-Wonderland vorzubereiten. Das wird wohl dann eher eine Aufgabe für die letzte Nach. Muss ich halt noch schaffen und an alles denken. Das erinnere ich mich doch gerne an Elche, Weihnachtsmänner und dann auch noch an viele viele andere Dinger beim IKEA

Schreibe einen Kommentar...

Day 15 – X-mas Kick off

Ja endlich da ist er, der Tag auf den ich wirklich gewartet habe und das sogar ohne Ironie. „Worst oft he 90ies“ wie das klingt. Es kann gar nicht soooo schlecht sein, dass es nicht schon wieder Weltklasse ist. Vor allem wenn man die Postgarage, dass ist der Ort an dem dies stattfindet, kennt und erst ab einer gewissen Zeit dort auftaucht. Aber gut, was haben wir in der Zwischenzeit so gemacht? Erstens habe ich mich ganz und gar dem Weihnachtsprojekt verschieben, damit auch meine Nachbarn etwas davon haben. Ich bin nämlich der Ansicht man kann durchaus auch etwas zurückleuchten. Vor allem wenn man sich den Aufwand ansieht, welche meine bereits erwähnten geschätzten Nachbarn erzeugen. Gut und im Thomas habe ich da jemanden gefunden der auch hier neben Erfahrung auch die Liebe zu Detail nicht vermissen lässt. Insofern haben wir heute eben eine Kick Off Planung hingelegt welches ihresgleichen sucht. Die Bleistiftzeichnungen und ähnliches sind aber noch so in der Planungsphase das ich sie nicht mal abfotografieren möchte. Danach haben wir uns also spontan dazu entschieden noch etwas zu Essen und dann ging es auf die Party des Jahres. Für mich zumindest.

Schreibe einen Kommentar...