Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kategorie: Daybook

SSL Zertifikat Informationen

Heute einmal wieder etwas Technisches!

Manchmal stellt man sich die Frage, wie lange das Zertifikat der Webseite noch gültig ist.
Beispielsweise könnte man ja google via https://google.at aufrufen.

Sicher Seiten werden mit einem Schloss angezeigt, welches “Sicherheit” garantiert.
Aber wie lange ist das Ding gültig? Gibt es genauere Informationen?
Dem kann aber via Developer Tools, im Google Chrome, abgeholfen werden.

– Einfach die F12 Taste drücken,
– Dann erscheinen die Tools, dort auf den Reiter Security
– Die notwendigen Details wie Gültigkeit, Aussteller usw. sind abrufbar. 🙂

Das Resultat sieht dann so aus:

check SSL Status

In diesem Sinne, nie das Datum aus den Augen lassen
#SSL #certificate #checkIT

Schreibe einen Kommentar...

Vikings Staffel 1 -3

Nachdem die Staffeln 1-3 auf Amazon als Prime Kunde zur Verfügung stehen kann man sie sich auch ohne Probleme ansehen. Ich habe dazu meine alte XBOX aktiviert und sie mit dem Konto verbunden.
Klappt derweilen ganz gut, auch wenn der Hype mittlerweile schon etwas abgeflaut ist.
Streamingdienste sind halt leider nur so gut, wie ihr Angebot. 🙁

Beispielsweise ist die vierte Staffel von Vikings seit mitte Mai nicht mehr online.
Mich persönlich ärgert das. Das positive an der Sache ist allerdings, dass ich auf dem Weg nach Thailand im Videoangebot der Emirates fündig geworden bin. Gut die 20 Episoden sind sich nicht ganz ausgegangen. Aber immerhin.
Muss man halt öfters fliegen 🙂

#Vikings #Emirates

Schreibe einen Kommentar...

Nach dem Urlaub ist vor der Prüfung!

2 Wochen Thailand schon was feines. Auch wenn Bangkok für mich doch etwas zu stressig ist kann ich dennoch behaupten die Stadt hat etwas für sich. Aber leben möchte ich dort wirklich nicht. Egal, die 2 Wochen Samui kann ich nur jedem empfehlen.
Aber jetzt gehts mit großen Schritten Richtung Studienabschluss. Mal sehen wie das wird.

#backfromholiday

Schreibe einen Kommentar...

Wer war eigentlich Anthemius?

Am heutigen Tag vor 1545 Jahren starb ein Mann welcher das Schicksal des römischen Reiches nochmals wenden hätte können.

Es gilt heute als unbestritten, dass vor allem die VANDALEN zu einer permanenten Bedrohung des Weströmischen Reiches gezählt wurden.
Betrachtet man die Geschichte von Anthemius, wird sehr schnell klar, dass er an dem großen Vandalenfeldzug beteiligt war, durch dessen Scheiten schlussendlich der Untergang West-ROMS beschleunigt wurde.

“(…) besiegelte das Scheitern des Feldzugs den Untergang Westroms, das im Falle einer Rückgewinnung Nordafrikas wohl noch eine realistische Überlebenschance besessen hätte; so aber konnte Geiserich weiter von seiner Machtbasis aus Italien destabilisieren.”((https://de.wikipedia.org/wiki/Anthemius))

Langer Rede kurzer Sinn:
Von Ostrom gekommen, im Westen an die Macht gekommen. Gemeinsam im Vandalenfeldzug gescheiter und danach unter seltsamen Umständen ums Leben gekommen.
geb. 420 gest. 472

Schreibe einen Kommentar...

2. Mai der Raspberry Pi

2. Mai
Wieder von Kroatien nach Hause gekommen und gleich mal am ersten Arbeitstag hart an der 10 Stunden Marke gekratzt. Man kann zwar nicht immer alles richtigmachen, aber immerhin klappt es derweilen ganz gut. Die nächsten Projekte stehen an und immerhin konnte ich heute meinen Raspberry Pi für das Event in Nizza vorbereiten.
Was genau ein Raspberry Pi so ist, das gibt’s hier als Zitat:

Der Raspberry Pi ist ein Einplatinencomputer, der von der britischen Raspberry Pi Foundation entwickelt wurde. Der Rechner enthält ein Ein-Chip-System von Broadcom mit einem ARM-Mikroprozessor, die Grundfläche der Platine entspricht etwa den Abmessungen einer Kreditkarte. Der Raspberry Pi kam Anfang 2012 auf den Markt; sein großer Markterfolg wird teils als Revival des bis dahin weitgehend bedeutungslos gewordenen Heimcomputers zum Programmieren und Experimentieren angesehen. Der im Vergleich zu üblichen Personal Computern sehr einfach aufgebaute Rechner wurde von der Stiftung mit dem Ziel entwickelt, jungen Menschen den Erwerb von Programmier- und Hardware¬kenntnissen zu erleichtern. Entsprechend niedrig wurde der Verkaufspreis angesetzt, der je nach Modell etwa 5 bis 35 USD beträgt [Raspberry PI]

#RasperryPi #Daybook

Schreibe einen Kommentar...

Dio, Tacitus, Plutarch und mehr…

Und wer schon immer einmal Römische und Griechische Autoren lesen welche vom lateinischen Original ins Englische übersetzt wurden. Die Universität Chichago hat diese als frei verfügbare Bücher zur Verfügung gestellt.
Einziger Nachteil, naja die Webseite ist nicht mehr wirklich aktuell, was bedeutet, dass sie nicht mit einem Responsvie Design ausgestattet wurde. Aber seht selbst:
Universität Chicago

Meine Favoriten wären PLUTARCH ; Cassisu DIO und  TACITUS

Kann für manche Seminare ganz schön brauchbar sein.
#Dio #Tacitus #Plutarch

Schreibe einen Kommentar...

Internet oder Web

Weil es eben sehr wohl einen Unterschied macht ob wir vom Internet oder vom WWW reden. Hier eine kurze, aber wie ich denke prägnante Aussage:

  • Das Internet ist die Summe aller Computer, aller Netzwerke, aller Hardware, aller Daten.
  • Das World Wide Web ist das, was für die meisten Nutzer das Internet „zum Leben erweckt“.

In diesem Sinne, viel Spaß wenn sich eure Bits und Bytes durch das Internet bewegen um es euch zu ermöglichen die Anwendungen des WWW`S zu genießen.

#Internet #WWW #WeboderInternet

Schreibe einen Kommentar...

Banner beim Console Login – Banner

Seid ihr auch schon einmal beim Login über die Console über ein Banner gestartet und euch gefragt wie das klappt? Eigentlich ist es wie immer eine leichte Übung. Man verbinde sich mit entsprechenden Rechten auf seinen Linux Rechner. Kann sowohl Server, als auch VM sein. Öffnet die Datei issue.net. Ich persönlich nutze meistens den vim, die Weiterentwicklung des Texteditors VI. Dahingehend sind nachstehende Befehle mit dem vim gezeichnet.
vim /etc/issue.net

Dahingehend lassen sich natürlich unterschiedliche Willkommensmessages einbauen. Beispielsweise etwas simples, ein einfacher Hinweis… im /etc/issue.net einbauen.

Unauthorized access to this machine is prohibited
Press if you are not an authorized user

Bevor sich diese Message jedoch anzeigen lässt muss man folgende Schritte unternehmen. Im sshd_config file, zu öffnen mit:

vim /etc/ssh/sshd_config die entsprechende Zeile einbauen.
Banner /etc/issue.net

Nach dem Speichern muss der sshd daemon neu gestartet werden.
Systemctl restart sshd
Danach müsste die Mitteilung nach dem Benutzernamen und vor dem Login angezeigt werden. Möchte man beispielsweise nur eine Nachricht des Tages, die sogenannte motd anzeigen. Gilt es nach dem gleichen Schema die Datei zu ändern. Nachstehender Befehl bringt euch zum zu editierenden File:

vim /etc/motd

Dort eventuell einen Tux einbauen und sich immer wieder von ihm begrüßen lassen.

Ein Beispiels gibts hier Tux with Login

#Banner #Tux #CentOs #Linux

Schreibe einen Kommentar...

What to say

Found that today and love it:

“I am at your service, my lady,” I said, standing and releasing her hand. For the first time in my life I understood the true purpose of this sort of formal greeting. It gives you a script to follow when you have absolutely no idea what to say.”

http://www.goodreads.com/quotes/823060-i-am-at-your-service-my-lady-i-said-standing [22.12.2016].

Schreibe einen Kommentar...