Warrior of the net

Tja um den letzten Post etwas weiter auszubauen und nachdem sich der Bachelor mit so gewichtigen Entscheidungen durch das schlägt, muss auch ich eine derartige treffen. Ich hab’s hier leichter oder besser gesagt ich mach es mir leichter. Ich trinke einfach zum ein Bier. Das hab ich mir verdient. Und während sich bei mir das dem Magen nähert müssen dich auch die technische Bit`s und Bytes durch das Internet bewegen. Wie das funktioniert, dazu kann ich euch nur ein Stichwort geben. Das Modell: https://de.wikipedia.org/wiki/OSI-Modell

Und weil ja manche von euch der Generation Youtube zuzuordnen sind habe ich dazu auch ein vorbereitet, welches ich meinen Lehrlingen immer als Lektüre mitgeben. Viel Spaß, bei „Warriors of the net“ sogar in Deutsch diesmal. Viel Spaß.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Alone, Digital Humanities, My 2 cents abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.